Regional und saisonal


so viel Auswahl vor der Haustür

Je weiter der Weg ist, den ein Lebensmittel zurücklegt, desto mehr Energie wird für Transport und Lagerung benötigt und desto mehr Treibhausgase werden ausgestoßen – insbesondere, wenn es per Flugzeug transportiert wird. Auch beheizte Treibhäuser oder Folientunnel, die dafür sorgen, dass Gemüse und Obst außerhalb ihrer regulären Saison verfügbar sind, benötigen viel Energie.

Gemüse und Obst entsprechend ihrer Saison sowie tierische Produkte aus unseren Regionen benötigen weniger Energie für Transport und Lagerung und verursachen dadurch weniger Treibhausgase.

Indem ihr Saisonkalender, Herkunftsangaben auf und an den Produkten sowie regionale Qualitätszeichen und Siegel bei der Auswahl der Lebensmittel beachtet oder bei Direktvermarktern und Erzeugern vor Ort kaufet, tragt ihr zum Klimaschutz bei. Den Saisonkalender des Landfrauenverbandes findet ihr hier.

Challenge

  • Ich schaue mir den Saisonkalender an und überprüfe wann welches Gemüse und Obst Saison hat.
  • Ich betrachte meinen Speiseplan: was esse ich saisonl, was nicht?
  • Ich suche nach Rezepten mit saisonalen Zutaten und koche diese nach.
  • Ich spiele mit meinen Freunden oder mit meiner Familie eine Partie "Saison-Quartett"
  • Ich suche auf Verpackungen und in Läden nach Herkunftsangaben von Lebensmitteln und schlage auf einer Karte nach wo die Lebensmittel herkommen.

Blick in die Welt

Einige Lebensmittel wachsen nicht bei uns in Deutschland und müssen immer aus fernen Ländern importiert werden. Das betrifft z.B. Bananen oder auch Kakao und Mangos. Lebensmittel, die gut haltbar sind können mit dem Schiff anstatt mit dem Flugzeug transportiert werden. Viele exotische Lebensmittel haben in ihrem Heimatland ebenfalls eine Saison. Schau dir die Früchte aus fernen Länern an: Können Sie mit Schiffen transportiert werden? Wann haben Sie Saison?



Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten:

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf

 

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Hildegard Schuster, Ursula Pöhlig,
Manuela Weidmann (Adressen wie oben).

 

Geschäftsführerin:

Carola Biaesch

 

Vereinsregistereintrag

Amtsgericht Bad Homburg

unter der Registernummer 777

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf

E-Mail: info@landfrauen-hessen.de

Telefon:  0 61 72  /  7 70 73

Telefax:  0 61 72  /  7 70 75

Gefördert durch das Land Hessen, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Downloadbereich

Hier finden Sie eine Sammlung aller  Materialien, die für Lehrkräfte, Kursleiter, andere, die anpacken und Interessierte zum Download zur Verfügung stehen.