Herzlich Willkommen

Klimabewusste Ernährungsbildung für Kinder

Kulinarisch kochen und damit das Klima schützen?

Das wäre einfach genial! Ja, es ist genial einfach!

 

Der Landfrauenverband Hessen e.V. startete im Jahr 2019 die Kooperation mit dem Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV). Das Projekt "Klimabewusste Ernährungsbildung für Kinder" wird seither im Rahmen des "Integrierten Klimaschutzplans Hessen 2025" (IKSP) gefördert. Die Ernährungsbildung ist Teil der Klimabildung für nachhaltige Entwicklung in Hessen und betont die Relevanz von Ernährungsfragen für den Klimaschutz.

 

An hessischen Schulen begleiten qualifizierte MultiplikatorInnen anhand erprobter Konzepte die Durchführung im Unterricht. Die Kinder lernen praxisnah und mit viel Spaß grundlegende Küchenfertigkeiten und erkennen die Zusammenhänge von Ernährung und Klima.

 

Die Klimabildungsmaßnahmen folgen dem Leitbild der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Ziel von BNE ist es, abschätzen zu können, wie sich das eigene Tun auf die jetzige und auf die zukünftige Generation und das Leben in anderen Teilen der Welt auswirkt. Sie befähigt Kinder, Jugendliche und Erwachsene informierte Entscheidungen zu treffen und verantwortlich, zum Schutz der Umwelt, für eine nachhaltige Wirtschaft und eine gerechte Gesellschaft zu handeln.

 

Ob als Schule, Lehrkraft, Landfrau oder Interessierte: machen Sie mit und packen Sie mit uns den Klimawandel kulinarisch an!



Landfrauen packen an

Landfrauen nutzen traditionell frische und gering verarbeitete sowie regionale und saisonale Lebensmittel zur kulinarischen Zubereitung. Dieses Wissen zusammengefasst und erweitert in den Unterrichtskonzepten "Kinder-Kochkurse", "Ernährungsführerschein" und "Werkstatt Ernährung" geben sie als  MultiplikatorInnen im Projekt "Klimabewusste Ernährungsbildung" an Kinder weiter.

Klimabewusst handeln

Das Thema "Klimaschutz" ist überall präsent und das hat gute Gründe: Hier erfahren Sie warum Klimaschutz so drängt, was das Land Hessen bereits tut, wie alle Menschen weltweit (auch in Zukunft) gesund und nachhaltig ernährt werden könnten, was ein Weltacker ist und wie einfach und lecker eine klimabewusste Ernährung sein kann.

Sei dabei - Mach mit

Schon kleine Veränderungen können viel bewirken! Über das eigene Handeln hinaus, ist die Weitergabe von Wissen ein wichtiger Aspekt beim Klimaschutz.

Holen Sie ein Ernährungsbildungsprojekt in Ihre Schule, qualifizieren Sie sich als MultiplikatorIn oder entdecken Sie spannende Tipps und Tricks für den Alltag.

Machen Sie mit - packen Sie den Klimaschutz an!


Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten:

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf

 

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Hildegard Schuster, Ursula Pöhlig,
Manuela Weidmann (Adressen wie oben).

 

Vereinsregistereintrag

Amtsgericht Bad Homburg

unter der Registernummer 777

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf

Telefon:  0 61 72  /  7 70 73

Telefax:  0 61 72  /  7 70 75

Gefördert durch das Land Hessen, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Downloadbereich

Hier finden Sie eine Sammlung aller  Materialien, die für Lehrkräfte, Kursleiter, andere, die anpacken und Interessierte zum Download zur Verfügung stehen.