Linsenbolognese - Rezept

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Zwiebeln, fein gehackt
  • EL Öl zum Braten
  • 150 g rote Linsen
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 1 Dose geschälte oder passierte Tomaten (500 g)
  • Salz, Pfeffer
  • 250 g (Vollkorn-)Spaghetti
  • 1/2 kleiner Bund Petersilie oder Basilikum
  • Gemüsemesser
  • Schneidebrett
  • Topf oder Pfanne für die Soße
  • Topf für die Spaghetti
  • Rührlöffel
  • Soßenkelle
  • Geschirrtuch


Zubereitung

  • Zwiebeln putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Öl in einem Topf oder einer Pfanne erhitzen und darin die gehackten Zwiebeln anbraten bis sie glasig werden.
  • Linsen, Tomaten, Gemüsebrühe und etwas Wasser hinzugeben. Die Soße aufkochen und etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  • Wasser in einem großen Topf aufsetzen und Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.
  • Die Soße regelmäßig umrühren und bei Bedarf noch etwas Wasser hinzugeben. Sie sollte die Konsistenz von Bolognese-Soße bekommen.
  • Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Petersilie oder Basilikum waschen, mit dem Geschirrtuch trocken tupfen und klein hacken.
  • Teller mit Spaghetti und Soße anrichten und mit gehackten Kräutern bestreuen.

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten:

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf

 

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Hildegard Schuster, Ursula Pöhlig,
Manuela Weidmann (Adressen wie oben).

 

Geschäftsführerin:

Carola Biaesch

 

Vereinsregistereintrag

Amtsgericht Bad Homburg

unter der Registernummer 777

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf

E-Mail: info@landfrauen-hessen.de

Telefon:  0 61 72  /  7 70 73

Telefax:  0 61 72  /  7 70 75

Gefördert durch das Land Hessen, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Downloadbereich

Hier finden Sie eine Sammlung aller  Materialien, die für Lehrkräfte, Kursleiter, andere, die anpacken und Interessierte zum Download zur Verfügung stehen.