Erbsensuppe - Rezept

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g getrocknete Erbsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 2 EL Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer
  • Optional: 4 Wiener Würstchen
  • Vollkornbaguette oder Bauernbrot

 

  • Gemüsemesser
  • Schneidebrett
  • großer Topf für die Erbsensuppe
  • kleiner Topf für die Gemüsebrühe
  • Rührlöffel
  • Pürierstab
  • Suppenkelle


Zubereitung

 

  • Erbsen in 1,5 Liter kaltem Wasser einweichen und 12 Stunden quellen lassen. Am besten über Nacht.
  • Zwiebel putzen, schälen und klein hacken.
  •  1 Liter Gemüsebrühe kochen. Ihr könnt Brühpulver verwenden oder selbstgemachte Gemüsebrühe.
  •  In einem Topf das Rapsöl und die Butter erhitzen.
  •  Die gehackte Zwiebel darin anschwitzen.
  •  Erbsen mit dem Einweichwasser zugeben und ca. 1 Stunde zugedeckt bei mittlerer Temperatur garen.
  •  Ab und zu nachsehen, ob noch genug Flüssigkeit im Topf ist, sonst mit heißer Gemüsebrühe auffüllen.
  •  Erbsen pürieren, Gemüsebrühe bis zur gewünschten Konsistenz untermischen und alles einmal aufkochen lassen.
  •  Suppe mit Salz, Pfeffer und Sahne abschmecken.
  •  Optional: Wurst am Stück oder in Scheiben geschnitten zugeben und kurz erwärmen. Die Suppe schmeckt auch sehr gut vegetarisch.
  • Zur Suppe Vollkornbaguette oder Bauernbrot reichen.

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten:

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf

 

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Hildegard Schuster, Ursula Pöhlig,
Manuela Weidmann (Adressen wie oben).

 

Geschäftsführerin:

Carola Biaesch

 

Vereinsregistereintrag

Amtsgericht Bad Homburg

unter der Registernummer 777

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf

E-Mail: info@landfrauen-hessen.de

Telefon:  0 61 72  /  7 70 73

Telefax:  0 61 72  /  7 70 75

Gefördert durch das Land Hessen, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Downloadbereich

Hier finden Sie eine Sammlung aller  Materialien, die für Lehrkräfte, Kursleiter, andere, die anpacken und Interessierte zum Download zur Verfügung stehen.