Challenge: frisch gekocht


Verbannt für heute alle Fertiggerichte und verarbeiteten Lebensmittel aus dem Speiseplan.

 

Habt ihr schonmal Nudeln oder Pizzateig selbst gemacht?

 

Welche Gemüsesorten stehen im Dezember zur Verfügung?

Je höher Lebensmittel verarbeitet sind, desto höher sind auch Einsatz und Verbrauch an Energie, Verpackungsmaterial und Wasser sowie der Ausstoß an klimaschädlichen Treibhausgasen. Denn diese summieren sich über die verschiedenen Verarbeitungsstufen und Zwischentransporte bis hin zu Lagerung, Handel und Privathaushalt.

Indem ihr unverarbeitete oder wenig verarbeitete Lebensmittel, wie frisches Gemüse und Obst, Mehl und vieles mehr, verwendet, könnt ihr Energie, Verpackung, Wasser und Treibhausgase einsparen. Das trägt zum Klimaschutz bei.


Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten:

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf

 

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Hildegard Schuster, Ursula Pöhlig,
Manuela Weidmann (Adressen wie oben).

 

Vereinsregistereintrag

Amtsgericht Bad Homburg

unter der Registernummer 777

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf

Telefon:  0 61 72  /  7 70 73

Telefax:  0 61 72  /  7 70 75

Gefördert durch das Land Hessen, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Downloadbereich

Hier finden Sie eine Sammlung aller  Materialien, die für Lehrkräfte, Kursleiter, andere, die anpacken und Interessierte zum Download zur Verfügung stehen.